Sehr geehrte Austeller,DogEvent Button Tollwut

in diesem Jahr macht es uns die Stadt Düsseldorf nicht leicht, das Dog-Event durchzuführen. Nachdem wir auf Grund einer Jubiläumsveranstaltung der Stadt den August-Termin verschieben mussten, wurde uns nun auch der neue Termin im September aufgrund eines Radrennens gestrichen. Wir erhalten nur für den 25.09.2016 eine Spezialmarktgenehmigung und sind daher nun gezwungen unsere Veranstaltung auf den

 

25. September 2016 von 11:00 - 18:00 Uhr

 

zu verlegen!

Nun heißt es wieder: alles auf Anfang und alles nochmal von vorne planen.
Um Unstimmigkeiten und Fehler zu vermeiden, starten wir nochmal komplett neu. Alle Aussteller, die bereits eine Anmeldung geschickt haben, werden gebeten uns ein neues Formular mit dem korrekten Datum 25.09.2016 (hier zum Download) zuzusenden.

Das Anmeldeformular für Vereine steht Ihnen hier zum Download bereit.
 
Wir entschuldigen die Umstände, doch leider hatten wir keinen Einfluss auf die Entscheidung der Stadt Düsseldorf!

Wichtig für alle Hundetrainer, -ausbilder und Hundeschulen sowie für die Stände mit dem Zweck der Vermittlung von Tieren aus dem Ausland :

Mit Inkrafttreten der Änderungen des Tierschutzgesetzes im Juli 2013 ergeben sich jedoch für Hundetrainer/innen tierschutzrechtliche Änderungen bezüglich der Ausübung der Tätigkeit.
Nach § 11 Abs. 1 Nr. 8f des Tierschutzgesetzes wird die gewerbsmäßige Tätigkeit als Hundetrainer/in ab dem 01.08.2014 erlaubnispflichtig. Dies bedeutet, ohne gültige Erlaubnis nach § 11 Tierschutzgesetz darf eine gewerbsmäßige Tätigkeit als Hundetrainer oder Hundetrainerin ab diesem Zeitpunkt nicht mehr ausgeübt werden.
Die Erlaubnis nach § 11 Tierschutzgesetz kann bei Vorliegen aller Voraussetzungen durch die für den Betriebssitz zuständige Veterinärbehörde auf Antragstellung durch den Hundetrainer / die Hundetrainerin erteilt werden.

Zur Zulassung als Aussteller auf dem DogEvent Düsseldorf ist der Nachweis der vorgenannten Erlaubnis erforderlich.

Gleiches gilt für die Vermittlung von Tieren aus dem Ausland. Auch hierzu ist die Erlaubnis gemäß der Gesetzesänderung im Tierschutzgesetz Voraussetzung und uns vorzuweisen.

Die Mietbedingungen stehen Ihnen hier zum Download bereit. Die Online-Darstellung finden Sie hier.