2. DogEvent Düsseldorf am 05. September 2010

Sammlung

Strahlender Sonnenschein begrüßte die Besucher des 2. DogEvent Düsseldorf auf der Düsseldorfer Pferderennbahn am 05.09.2010.

Etwa 12.500 Besucher genossen zusammen mit ihrem Hund und ihrer Familie die aktionsreiche Veranstaltung.

"Die Arbeit und die Mühe zur Vorbereitung des Events hat auch dieses Jahr seine Früchte getragen," so der Veranstalter Jörg Dräbert.

Das umfangreiche und kostenfreie Seminarprogramm, in dem eigens dafür technisch ausgestatteten Seminarraum, vermittelte vielen interessierten Hundehaltern lehrreiches zu den Themen "Erste Hilfe", "Hunde und Paragraphen", Hundeerziehung sowie Hundegesundheit und -ernährung. Bis zu 150 Zuhörer lauschten den Worten der Hunde-Experten bei ihren Vorträgen.

Das hochkarätige Showprogramm ließ mit seinen Stars keine Wünsche offen. Die aus dem TV bekannte Moderatorin Dr. Claudia Ludwig führte unterhaltsam, amüsant und charmant durch die verschiedenen Darbietungen. Höhepunkte in 2010 waren die Auftritte von Yvo Antoni mit seiner PrimaDonna. Der Sieger der TV-Show "Das Supertalent 2009" präsentierte sich als Star zum Anfassen. Geduldig erfüllte er jeden Autogramm- und Fotowunsch und ließ die Herzen seiner Fans (zwei- und vierbeinig) höher schlagen.

Dabei sein und mitmachen statt nur zuschauen war bei den vielen Mitmach-Aktivitäten gefragt. Die Trickdogs suchen einmal mehr die "Superpfote", Werbefotografin Eva Nimtschek castete zukünftige tierische und menschliche Models, über 300 flinke Pfoten zeigten beim Hunderennen, was in ihnen steckt. Hauptattraktion war das DogDiving (Hundeweitsprung ins Wasser), welches sich mit seinem kühlen Nass bei allen Zuschauern großer Beliebtheit erfreute. Über 220 Hunde sammelten all ihren Mut zusammen und sprangen mehr oder weniger beherzt ins 50.000 Liter-Wasserbecken.

Die vielen Sammelaktionen für den guten Zweck füllten mehr und mehr den Spendentopf. So ergab der Verkauf des Riesen-Hundekuchens nach dem Rezept von Birgits Hundepralinen 475 Euro. Die Versteigerung des von Yvo Antoni signierten DogEvent-Shirts brachte nochmals 85 Euro zu Gunsten des Tierschutzes. Das Team von CF-Expert ließ Scheren und Bürsten glühen, als es darum ging ,durch das Frisieren von Hunden möglichst viel Geld zu sammeln. 410 Euro konnte Claudia Franke am Ende der Aktion zählen. Das Team um Dr. Hackmann hat mit seinem Gesundheits-Check 500 Euro eingenommen. Auch die Aktion des Rheinboten Düsseldorf fand großen Anklang. Seinen eigenen Hund auf der Titelseite der Zeitung zu sehen, war den Besuchern 320 Euro insgesamt als Spende wert. Die Titelseiten konnten die Besucher jeweils als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Weitere 100,00 Euro steuerte das Hundesitting von A&O Tierbetreuung hinzu. Das genaue Ergebnis der Spendenaktionen wird in Kürze kommuniziert.

An dieser Stelle bedankt sich das Orga-Team des DogEvent Düsseldorf ganz herzlich für jeden einzelnen Cent, den Sie als Besucher dazu beigetragen haben, Gutes zu tun und Bedürftigen zu helfen.

Ein weiterer Dank geht an die Hauptsponsoren des DogEvents: Greenies, Royal Canin, HappyDog sowie Fressnapf und an das gesamte Team und alle Mitwirkenden, welches mit seiner Arbeitskraft am Event-Tag diese Veranstaltung erst möglich gemacht hat.

Große Scheckübergabe aus den Spendenerlösen am 04.10.2010 in Düsseldorf

Informationen zu den Spendenaktionen im Einzelnen:

für die Düsseldorfer Tiertafel:
Tierarzt Dr. Hackmann, Gesundheitscheck 500,00 €
Tierbetreung A&O, Olaf Lohmer 100,00 €
Rheinbote Düsseldorf, N. Hochstrat, Foto Titelbild 320,00 €
Größter Hundekuchen der Welt, Verkaufserlöse 477,00 €
Fa. Hills , K. Oßwald, Tombola, 410,00 €
CF expert, Claudia Franke, modernes Hunde-Styling 410,00 €
Erlös aus dem DogEvent Düsseldorf, Sachspende 2.000,00 €
Erlös aus dem DogEvent Düsseldorf, Geldspende 2.183,00 €
Zwischensumme: 6.400,00 €

Die Erlöse aus dem DogEvent sind durch die freundliche Unterstützung der Sponsoren erst möglich gewesen:

Happy Dog, vertreten durch Herrn Andreas Theisen
Greenies, vertreten durch Herrn Johan Visser
Royal Canin, vertreten durch Herrn Sebastian Hetmann
Fressnapf Düsseldorf, vertreten durch Herrn Jörg Dräbert (Veranstalter)
für das Tierheim Hilden:

Firma Iams Eukanuba Glücksrad 720,00€
für die fiftyfifty-underdogs Düsseldorf

Akku - Hundewaage für das underdog Mobiel (aus dem DogEvent) 800,00€
Erlös aus dem DogEvent Düsseldorf, Sachspende
Spendensumme gesamt: 7920,00 €